Jazz Kitchen ist eine neue Konzertreihe, die von einem jungen Team in Zusammenarbeit mit der Jazzfederation Hamburg ins Leben gerufen wurde und ab Januar 2019 jeden dritten Freitag im Monat stattfindet. Die Organisatoren, allesamt selbst Jazzmusiker*innen, haben sich das Ziel gesetzt, langfristig wieder einen Ort zu schaffen, an dem sich vorwiegend junge Talente präsentieren und mit neuen Bandzusammensetzungen und Ideen experimentieren können. Ein Forum, an dem man sich auch als Musiker gegenseitig zuhört und ins Gespräch kommt, sodass ein Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Szene gestärkt wird. Es soll ein Rahmen geschaffen werden, in dem ein breites Spektrum an Zuhörern an den neusten Entwicklungen der Jazzszene teilhaben kann. Dabei werden die Gruppen ansprechend vorgestellt und mit kurzen Interviews dem Publikum bekannt gemacht. In der gemütlichen Atmosphäre des Restaurants „Brückenstern“ können zu der Musik warme Speisen verzehrt werden.

“The jazz kitchen is really the gourmet of all live jazz experiences in Hamburg: it’s created and organised fantastically by a passionate group of musicians, in one of the coolest corners of the city. Exciting music, complimented by good vibes. 5 michellin stars!”

Samantha Wright, Klarinette

Mit freundlicher Unterstützung von: